-10%

Härkila Metso Rucksackstuhl Loden  - Jagdstuhl und Jagdhocker online kaufen
9,95 € Gewicht 0.9 kg
24,95 € Gewicht 0.278 kg
39,95 € Gewicht 2.705 kg
39,95 € Gewicht 1.26 kg
39,95 € Gewicht 1.92 kg
14,90 € Gewicht 0.9 kg

-20%

Härkila Salla Rucksackstuhl Loden  - Jagdstuhl und Jagdhocker online kaufen

-20%

Härkila Tornio Rucksackstuhl  - Jagdstuhl und Jagdhocker online kaufen
219,00 € 175,20 €

Jagdstuhl oder Hocker – Sitzmöglichkeiten für jede (Jagd-)Situation

Auf der Jagd muss man häufig Geduld beweisen. Wild lässt sich nicht zu einer bestimmten Zeit an einen bestimmten Ort bestellen. Uns Jägern bleibt also nichts andres übrig, als zu warten.

An vielversprechenden Orten haben Sie vermutlich bereits eine Ansitzeinrichtung errichtet. Häufig lohnt es sich aber auch, an weniger frequentierten Orten anzusitzen.

Ansitzstühle und Jagdhocker erleichtern Ihnen das Leben in solchen Situationen ungemein.

  1. Sie können bequem sitzen und länger ausharren
  2. Sie sind weg vom kalten oder nassen Boden
  3. Zusätzlich lässt es von einem Jagdstuhl aus wesentlich leichter schießen

Außerdem geht in dynamischen Situationen auch das Aufstehen vom Jagdstuhl deutlich schneller, als vom Boden aus.

 

Dreibeinhocker und Co: Immer dann, wenn man lange warten muss

Sie kennen es sicherlich: Der Drückjagdtag oder die Jagd auf Wasserwild kann schon mal langatmig werden.

Wenn Sie dann aus Sicherheitsgründen Ihren Stand während der Jagd nicht verlassen dürfen und keine Sitzgelegenheit in der Nähe haben, kann die Jagd schnell an Attraktivität verlieren.

Wer in solchen Situationen seine Sitzgelegenheit am Mann/Frau hat, hält deutlich länger durch und jagt letztendlich auch erfolgreicher.

Ein Dreibeinhocker oder Sitzstock lässt sich sehr leicht und platzsparend transportieren. Und er steht auch bei unebenem Boden und an leichten Hängen sicher und ohne zu wackeln.

In so manchem modernen Jagdrucksack ist die Sitzgelegenheit sogar schon integriert (Stichwort: Sitzrucksack) und so automatisch immer mit dabei. Auf Rucksäcken wie dem Hillman Chairpack oder den Härkila Rucksackstühlen lässt es sich bequem für mehrere Stunden aushalten.

 

Drehbar oder klappbar? Hauptsache klein!

Je nach Einsatzbereich und Vorliebe gibt es Jagdstühle als Klappstuhl oder drehbar. Wie Sie sich auch entscheiden: achten Sie auf ein kleines Packmaß.

Ein kleines Packmaß des Jagdhockers ist von besonderer Bedeutung, denn möchte gerne einen klobigen, schweren Stuhl neben der anderen jagdlichen Ausrüstung zum Ansitzplatz schleppen?

Die Ansitzstühle in unserem Sortiment sind daher alle auf ein kleines Packmaß zusammenfaltbar und lassen sich auch bequem in den meisten Jagdrucksäcken verstauen.

 

Haben Sie Fragen zum Thema Jagdstühle? Oder sollten Sie sich nicht entscheiden können, welches Modell für ihre Ansprüche das Richtige ist?
Kontaktieren Sie uns gerne. Wir werden Sie ausführlich beraten.