Tarnzelte und Tarnschirme – Für die Jagd auf heimliches Wild

Die praktischen, vorgefertigten Tarnzelte und Tarnschirme eignen sich für unterschiedliche Jagdarten und bieten klare Vorteile: 

  1. Sie lassen sich schnell aufbauen.
  2. Sie verbergen den Jäger ideal auch an Orten, an denen es an natürlicher Deckung mangelt.
  3. Sie sind eine einfache Lösung, wenn eine Ansitzeinrichtung gebraucht wird, aber keine vor Ort verfügbar ist.

Anforderungen an Tarnzelte

Ein Tarnzelt sollte leicht zu transportieren und mobil sein. Außerdem sollte es sich schnell und einfach auf- und abbauen lassen und überall einsetzbar sein. Bei uns finden Sie Ihr Tarnzelt mit der richtigen Tarnung für Wälder und Wiesen.

Gerade auf der Jagd oder in der Tierfotografie ist ein Tarnzelt so gut wie unverzichtbar. Ideal sind Tarnzelte auch für die Pirsch oder wenn ein Hochsitz aus bestimmten Gründen nicht aufgestellt werden kann.

Tarnschirme – Ideal für die Jagd auf Flugwild

Für die Krähenjagd und die Jagd auf anderes Flugwild bieten sich besonders Tarnschirme wie der Field Hunter Tarnschirm oder der Ringer Blind Tarnschirm an. Sie lassen sich noch schneller errichten, als die selbst zusammen gestellten Schirme aus Tarnnetzen und HidePoles. An der Dachseite der Schirme sind durchsichtige Tarnnetzen eingearbeitet. So wird ein perfekter Rundumblick aus dem Schirm gewährt.

Um sich ideal zu verbergen, sollten Sie bei der Benutzung eines Tarnschirms zusätzlich auf einen Tarnanzug setzen. Ein Tarnanzug im gleichen Muster wie der Tarnschirm lässt Ihre Bewegungen perfekt verschwimmen. So wird selbst Flugwild, welches von oben in den Tarnschirm schauen kann, keinen Verdacht schöpfen.

 

Dank Tarnzelt dort Ansitzen, wo sich das Wild aufhält

Tarnzelte eignen sich ideal dazu, Ihnen eine Ansitzmöglichkeit zu verschaffen. Genau dort, wo Sie diese benötigen. Genauso perfekt ist diese Lösung, wenn man sehr nah an das Wild heran muss.

Überall dort, wo Sie nicht auf eine Ansitzeinrichtung im klassischen Sinne zurückgreifen können, macht ein Tarnzelt Sinn, zum Beispiel

  • bei der Jungfuchsbejagung am Bau,
  • bei der Blattjagd,
  • bei der Wildtierfotografie

Ein Tarnzelt sollte daher in keiner Jagdausrüstung fehlen.

 

Mit HidePoles und Co. Tarnschirm selbst bauen 

Mit Hilfe von Tarnnetzen und HidePoles können Sie sich ganz leicht ihren individuellen Tarnschirm selbst bauen.

Erfahrene Flugwildjäger schwören auf solche selbst gestalteten Schirme. Sie geben Ihnen die Möglichkeit, flexibel auf unterschiedliche Gegebenheiten zu reagieren.

Das Quick-Blind-5-Tarnschirm-Gestell lässt sich super schnell aufbauen und ganz nach Ihren Vorstellungen mit passenden Tarnnetzen (auch passend zu Ihrer Tarnkleidung) bestücken. Das ideale Jagdzubehör für den Flugwildjäger!


Haben Sie Fragen zu einem der Produkte? Fehlt Ihnen etwas im Shop?
Kontaktieren Sie uns gerne, wir werden Sie ausführlich beraten!