1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
32,90 € Gewicht 0.068 kg
34,90 € Gewicht 0.168 kg
19,90 € 26,53 €/kg
36,90 € Gewicht 0.168 kg
16,50 € Gewicht 0.012 kg
39,90 € Gewicht 0.194 kg
39,95 € Gewicht 0.084 kg
24,90 € Gewicht 0.084 kg
24,95 € Gewicht 0.62 kg
59,90 € Gewicht 0.084 kg
149,95 € Gewicht 0.358 kg
19,90 € 19,90 €/100ml
85,90 € Gewicht 3.905 kg
36,95 € Gewicht 1.14 kg
39,95 € Gewicht 1.49 kg
19,90 € 26,53 €/kg
29,90 € Gewicht 0.054 kg
37,90 € Gewicht 0.058 kg
39,90 € Gewicht 0.102 kg
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4

Lockjagd: Interaktion mit dem Wild

Was gibt es Spannenderes, als mit dem Wild, auf welches man jagd, in Interaktion zu treten und es dadurch zu sich zu locken?

Egal ob Krähenjagd, Blattjagd, Entenjagd oder Lockjagd auf Raubwild – sie alle gehören zu den wirklich spannenden Jagdarten. Und selbst das Schwarzwild lässt sich vom geschickten Jäger anlocken.

Lockjagd-Ausrüstung – Vielfalt für jede Situation

Die Möglichkeiten zur Lockjagd sind vielfältig. Genauso wie die Anforderungen an die Jagdausrüstung, die man für die jeweiligen Wildarten benötigt:

  • Für die Jagd auf Flugwild: Krähenlocker, Entenlocker, Tarnanzug, Tarnnetz
  • Für die Blattjagd: Tarnanzug, Zielstock, Rehblatter, Jagdmesser
  • Zur Lockjagd auf Raubwild: Fuchslocker, Jagdbekleidung, Jagdrucksack

 

Nah ans Wild: Darauf kommt es an...

Bei der Lockjagd geht es darum, das Wild aktiv zum Jäger zu locken. Durch Lockrufe, beispielsweise aus einem Rehblatter oder einem Krähenlocker, gibt der Jäger dem Wild seine eigene Position preis.

Dabei ist eine gute Tarnung mit Tarnanzug bzw. Tarnkleidung und Tarnnetz unverzichtbar. Nur so kann der Jäger dem Wild, welches nach dem Ursprung der Lockrufe sucht, verborgen bleiben. Insbesondere das Flugwild eräugt den lockenden Jäger besonders schnell. Bei der Krähen- oder Wasserwildjagd ist gute Tarnkleidung daher ein absolutes Muss. 

Locker in großer Auswahl

Für die Lockjagd gibt es eine breite Auswahl an unterschiedlichen Lockern. Sie eignen sich jeweils speziell für die verschiedensten Wildarten.

Ob zarte Fiep-Laute aus dem Edelholz Mundblatter oder lautes Gekrächtze aus dem Lockschmiede Krähenlocker. Von verschiedensten Entenlockern bis hin zum Elchlocker ist für jede Wildart ein passender Locker vorhanden. 

Jagen Sie erfolgreicher mit Hilfe des passenden Lockers!

Lockjagd auf Flugwild – Nie ohne Lockbild!

Zur Jagd auf Krähen, Tauben, Gänse und Enten ist ein gutes Lockbild einfach Pflicht.

Lockvögel suggerieren dem anstreichenden Flugwild Sicherheit und veranlassen es, vor dem Stand des Jäger einzufallen. Neben den sehr realistischen und einfach zu verstauenden FUD-Lockvögeln kann man alternativ auch auf beflockte Lockvögel zurückgreifen.

Generell gilt die Daumenregel:

Je größer ein Lockbild ist, desto vertrauter fallen die Vögel ein.

Es zahlt sich also aus, gleich in ein paar mehr Lockattrappen zu investieren.

Lockmittel – Leckereien fürs Wild

Die Verwendung von speziellen Lockmitteln ist ebenfalls eine sehr erfolgreiche Methode, das Wild zu bestimmten Punkten zu locken.

Regelmäßig ausgebracht können diese Lockmittel das Wild nicht nur von weit her anlocken, sondern es zusätzlich auch an bestimmte Orte binden. Einmal entdeckt, sucht Wild die Punkte mit dem Lockmittel häufig regelmäßig auf. Der Jäger kann sich diesen Vorteil bei der Planung seiner Ansitze natürlich zu Nutze machen.

Den Lockmitteln von Attratec, Hagopur oder auch Eurohunt kann kaum ein Stück Wild wiederstehen.

Wohlfühlprogramm für Sauen – Schwarzwild locken

Eine besondere Lockwirkung auf Schwarzwild hat Buchenholzteer. In der Nähe von Kirrungen oder besonders an Suhlen ausgebracht, hält sich das Schwarzwild oft lange an diesen Stellen auf und kratzt sich an diesen Malbäumen. 

Auch Rotwild lässt sich mit Buchenholzteer gut verwöhnen.

Unser Tipp:
Pirschen Sie ein paar mit Buchenholzteer bestrichene Suhlen an. Besonders an trockenen und warmen Sommerabenden. Sie werden erstaunt sein, wie vertraut das Schwarzwild sich in diesen Bereichen verhält.

 

Sollten Sie Fragen zum Einsatz bestimmter Produkte haben oder unsicher sein, welches das Richtige für Ihre Bedingungen ist, melden Sie sich gerne bei uns.
Wir werden Sie ausführlich beraten.