Fjällräven: Jagdbekleidung der Königsklasse

Kaum ein anderes Unternehmen steht für derart hochwertige und robuste Jagdbekleidung wie Fjällräven.

Der 1960 in einem Keller gegründete schwedische Hersteller für Outdoor- und Jagdbekleidung hat es zu einem der weltweit führenden Marken im Outdoor Bereich gebracht. Dabei ist Fjällräven seinem Motto immer Treu geblieben: Das Unternehmen produziert zeitlose, funktionelle und haltbare Bekleidung und legt Wert auf ein verantwortungsvolles Handeln gegenüber Natur und Umwelt.

Mit dieser Philosophie hat es Fjällräven bis in das schwedische Königshaus geschafft und ist heute der offizielle Hoflieferant des schwedischen Königshauses.

Nachhaltige und langlebige Jagd- und Outdoorbekleidung

Besonders das Thema Nachhaltigkeit steht bei Fjällräven hoch im Kurs. Daher setzt der Hersteller auf möglichst umweltfreundliche Produktionsverfahren und verwendet zum Teil recycelte Produktionsstoffe.

Fjällräven steht aber auch für Langlebigkeit. Die Robustheit des Materials G-1000, das in vielen Jagdhosen und Jagdjacken zum Einsatz kommt, ist fast schon legendär. Auch die anderen Materialen wie Eco-Shell , Hydratic oder G-Loft Supreme zeichnen sich durch ihre hohe Funktionalität aus und werden von Jägern, Förstern und Outdoor-Enthusiasten weltweit geschätzt.

Fjällräven Kollektionen

Die drei beliebtesten Kollektion Sörmland, Värmland und Lappland decken alle Bedürfnisse des Jägers ab.

  • In der Sörmland Kollektion findet man alltagstaugliche Jagdbekleidung, die nicht nur zur Jagd getragen werden kann.
  • Die Värmland Kollektion ist warm, robust und für jedes Wetter geeignet.
  • Bei der Lappland Serie hat Fjällräven sich vor allem auf die Anforderungen des aktiven Jägers konzentriert. Diese Kollektion eignet sich besonders gut für die bewegungsintensive Jagd. Die Jagdjacken und Hosen passen sich dem Jäger an und bieten auch bei harter Witterung ein hohes Maß an Komfort.